Sehr intuitiver und professioneller Bestellprozess mit vielen Auswahloptionen für maßgeschneiderte Businessmode für Damen. Die Passform ist gut - sofern man seine Maße richtig genommen hat.

Gesamteindruck: gut

Letzte Aktualisierung: 28.07.2016

Angebot

****

Wenn im Laden nichts passt und alles zu kurz ist, versuchen wir es doch einfach mal bei einem Maßschneider. Aber ist das nicht sehr teuer? Und passt das dann auch wirklich? Das probieren wir einfach mal aus:

Beim Damenmaßschneider sumissura gibt es maßgeschneiderte

  • Blusen ab 36 €,
  • Blazer ab 119 €,
  • Anzüge ab 189 €,
  • Mäntel ab 179 €,
  • Hosen und Röcke ab 69 €.

Laut eigenen Angaben von sumissura werden die Kleidungsstücke unter ethisch vertretbaren Arbeitsbedingungen produziert. Die Schneider in Shanghai haben faire und transparente Verträge und eine Krankenversicherung (Prinzip “Sweatshop-free“).

Es stehen viele Schnitte, Materialien und Farben zur Auswahl. Das Angebot an Businessmode ist also umfassend. Für eine hochwertige Qualität, die gut sitzt, sind diese Preise sicherlich angemessen. Zum Test wagen wir uns also an eine massgeschneiderte Bluse.

Hier unsere Auswahl:

Ärmel: Lange
Kragenformen: U-Boot Ausschnitt
Manschetten: Klassisch
Schnitt: Tailliert
Brusttaschen: Ohne
Schulterklappen: Ohne
Ärmelstil: Standard
Saum: Rund

Während die Farbauswahl bei den Hemdblusen sehr vielfältig ist, sind die Farben bei den "normalen" Blusen begrenzt. Dennoch deutlich mehr Auswahl als "von der Stange". Der Stoff (Iris, 80 gr/cm2, Kategorie: Urban, Saison: Übergangsmode, 97% Viskose, 3% Elasthan) sieht am Model sehr durchsichtig aus - die gelieferte Bluse ist später dann relativ blickdicht.

 Die Simulation von sumissura

Die gelieferte Bluse

Bei den Bezeichnungen gibt es Verwechslungsgefahr. Wir wollten einen runden Ausschnitt (im Bestellvorgang "U-Boot Ausschnitt") und haben einen sehr weiten U-Boot-Ausschnitt (im Bestellvorgang ebenfalls "U-Boot Ausschnitt") bekommen. Das virtuelle Model hatte an, was wir wollten, nur hat die Bezeichnung dann offenbar zum "echten" U-Boot-Ausschnitt geführt. Schade - hier sollte sumissura mit einer eindeutigen Benennung für Klarheit sorgen. 

Update: sumissura hat bei der Bezeichnung nachgebessert und es gibt jetzt einen "U-Boot-Ausschnitt" und einen "weiten U-Boot-Ausschnitt". Damit sollte das Problem behoben sein.

Bestellprozesses

 *****

Die Seite von sumissura ist sehr intuitiv aufgebaut und es macht richtig Spaß, sich ein individuelles Kleidungsstück zusammen zu klicken. Ärmel, Kragen, Manschetten, Knöpfe und Schnitt sind schnell ausgewählt. Am Ende der Konfiguration liegt das individuelle Kleidungsstück im Warenkorb und kann von hier aus auch nochmal geändert werden.

Jetzt fehlen nur noch die Maße, damit das Stück auch wirklich passt. Dazu werden zunächst nur Körpergröße, Gewicht und Körperform (BH-Größe, Bauch- Gesäß- und Hüftform)  benötigt und das System schätzt die restlichen Körpermaße. Diese kann man dann selbst nochmal nachmessen. Da die geschätzten Maße vorgegeben sind und es eine genaue Anleitung inklusive Video gibt, ist das auf den ersten Blick recht einfach.

Bei unserer Bluse haben wir dann leider festgestellt, dass 2-3 cm durchaus dazu führen können, dass die Bluse nicht richtig sitzt. In unserem Fall hatten wir die Schulterbreite ca. 4 cm zu breit und die Ärmel 2 cm zu lang angegeben - was dazu geführt hat, dass die Ärmel erst unterhalb der Schulter begannen und dadurch deutlich zu lang in der Hand "rumhingen". Die übrigen Maße ware hingegen genau richtig und die Bluse saß - mit Ausnahme der Ärmel - perfekt.

Neukundinnen müssen sich einmalig registrieren. Bestandskundinnen können sich mit ihren Zugangsdaten einloggen und sind so mit wenigen Klicks "durch die Kasse". Die Kundendaten können bei Bedarf einfach geändert werden. Man kann sogar verschiedene Profile für die Körpermaße anlegen.

Die Bestellbestätigung kommt sofort per E-Mail - inklusive eines Bilds der bestellten Stücke, der Kostenübersicht und des voraussichtlichen Lieferdatums.

Zahlungsweisen

 *****
sumissura akzeptiert Zahlungen per Kreditkarte, Paypal, Giropay, Sofortüberweisung und Geschenkgutscheine.

Gutschein: Mit dem Gutschein-Code "melongia5" erhalten Melongia-Nutzer exklusiv 5% Rabatt auf die gesamte Bestellung - einfach vor dem Bezahlen eingeben.

Versandkosten und Lieferung

****

9,95 € für den Versand klingt viel, doch die Versandkosten entfallen ab einem Bestellwert von 100 €, so dass der Versand in den meisten Fällen kostenlos sein sollte.

Die Lieferung erfolgt innerhalb von 2-3 Wochen per Luft-Express mit DHL und FedEx. Eine Lieferung an Packstationen und Postfächer ist allerdings nicht möglich.

sumissura schickt eine Versandbestätigung, sobald das Paket unterwegs ist.

In unserem Fall dauerte es 11 Tage von Bestellung bis Versand und ca. 6 weitere Tage bis zur Zustellung. In Summe können wir die angegebenen 2-3 Wochen Lieferzeit also bestätigen.

Retourenprozess

****

Da die Stücke maßgeschneidert sind, gibt es keinen "klassischen" Retourenprozess. Wenn das Kleidungsstück nicht passt, kann es stattdessen beim eigenen Schneider vor Ort geändert werden und sumissura beteiligt sich je Produkt mit bis zu 35 € an den Änderungskosten. Falls das Stück nicht änderbar ist, wird es von sumissura erneut produziert. Wie das in der Praxis funktioniert, haben wir allerdings nicht getestet.


Allgemeine Hinweise

***** sehr gut, **** gut, *** befriedigend, ** ausreichend, * mangelhaft

Bitte beachten Sie das Datum des Eintrags. Der Anbieter hat etwas aktualisiert? Sie haben andere Erfahrungen gemacht? Wir freuen uns über Ihre Kommentare oder Hinweise an info@melongia.de!


comments powered by Disqus

Werbung